Wien - Reise mit dem Kölner Stadtanzeiger

Wien ist seit Jahren die Stadt mit der höchsten Lebensqualität und aktuell auch die lebenswerteste Stadt der Welt, sagen alle Umfragen.
Oder wie die Wiener sagen: Woanders is noa schlimma!
Auch wir sind begeistert von dieser Stadt, die sich immer wieder neu erfindet und auf engstem Raum sensationelle kulturelle Höhepunkte und Sehenswürdigkeiten vereinigt. In den vergangenen Jahren hat sich viel verändert, und dennoch werden hier Traditionen hoch gehalten.
Wir haben für Sie ausgewählt: Freuen Sie sich auf eine besondere Wien-Reise, die eine herausragende Fülle an Höhepunkten bietet.
Dazu zählt eine Führung zur Secession, dem Wiener Jugendstil und den für Wien so wichtigen Jugendstilbauten Otto Wagners. Einen Tag entführen wir Sie in die Zeit Beethovens, besuchen u.a. das Pasqualatihaus und fahren auch zu seinem sommerlichen Lieblingsort Heiligenstadt.
Ein weiterer Höhepunkt ist eine Führung hinter die Kulissen des gefeierten Musikvereins. Konzertkarten für den Goldenen Saal, die Opern und das Burgtheater buchen wir gerne für Sie (nach Verfügbarkeit), sobald die Programme veröffentlicht sind.
Von unserem zauberhaften und zentral gelegen Hotel aus besuchen wir die großartigen Sammlungen der Albertina und des Leopold-Museums. Seit einigen Jahren ist das dortige MuseumsQuartier ein neuer Höhepunkt im Wiener Kulturleben. Kommen Sie mit – Wien wird auch Sie mit seiner Atmosphäre begeistern!

  • Hin- und Rückflug ab/bis Köln/Bonn nach Wien (Austrian Airlines o. Eurowings)
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im zentralen 4*-Hotel Beethoven (Kategorie Klassik, Kategorie Selektion gegen Aufpreis buchbar)
  • Transfers ab/bis Flughafen Wien
  • Alle übrigen Transfers lt. Programm mit U-Bahn und Straßenbahn
  • Alle Eintritte lt. Programm: Albertina, Musikverein, Secession, MQ mit Leopold-Museum, Pasqualatihaus, Beethoven-Museum
  • Einführungsvortrag zum MuseumsQuartier
  • Jugendstil- und Beethovenführung
  • Eintritt und Führung Karlskirche mit Panoramaaufzug
  • Führungen in der Albertina und im  Leopold-Museum
  • Abendessen am ersten Abend
  • Ein Reiseführer pro Zimmer
    Min. 20, max. 25 Teilnehmer