Valencia

Einst wird Valencia als „Tor zum Mittelmeer“ bezeichnet. Aufgrund seiner besonderen Lage am Meer und reichen Geschichte mit einer Fülle an Kunst- und Kulturangeboten ist es besonders im Frühling mit einem angenehmen Klima ein ideales Reiseziel.
Die Ursprünge Valencias reichen mit der Plaza de la Virgen (Foto unten) bis in die Römerzeit zurück. Zahlreiche Kulturen prägen die noch heute erhaltenen historischen Bauten. Wir besichtigen u. a. den lebhaften Zentralmarkt, einer der größten Europas, die gotische Seidenbörse (Lonja de la Seda, UNESCO-Welterbe) und die atemberaubende Kathedrale, deren Turm eines der Wahrzeichen der Stadt ist.
Valencia ist eine Stadt mit langer historisch bedeutender Vergangenheit. Selten verbindet sich eine 2000-jährige Geschichte so harmonisch mit avantgardistischer Architektur wie in dieser Stadt. Am Turia-Flussbett, heute blühender Park und Ort der Erholung, erschafft Santiago Calatrava die futuristische „Stadt der Künste und Wissenschaften“ mit einem der außergewöhnlichsten Opernhäuser Europas. Wir reservieren Ihnen gerne Karten für „Ariodante“ von Georg Friedrich Händel im Großen Saal (opt.).
Valencia bietet ebenso kulinarische Genüsse. Bei einem Ausflug in die Berge lernen Sie den lokalen Wein bei einer Weinprobe kennen; und bei einem Spaziergang durch das charmante Viertel „El Carmen“ mit Mittagessen genießen Sie das spanische Lebensgefühl.

Preis pro Person: 1.445 € EZ-Zuschlag: 250 €

Höhepunkte:

Buntes Treiben – Jugendstilmarkthalle
Futuristisch – beeindruckende Architektur Santiago Calatravas
Genuss pur – Weinverkostung bei Raquena

Reiseinfos als PDF

Termine:

02.05.2020 - 06.05.2020
Startort: Köln / Siegburg
Termin buchen
  • Hin-/Rückflug ab/bis Flughafen Frankfurt nach Valencia mit Lufthansa
  • Bahnfahrt ab/bis Köln Hbf/Siegburg Bf (2. Kl., inkl. Sitzplatzreservierung)
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im zentralen 4* Hotel Zenit
  • Alle Transfers/Ausflüge im modernen und bequemen Reisebus
  • Abendessen am Ankunftstag (o. Getr.)
  • Führungen Altstadt, Zentralmarkt, Seidenbörse, Kathedrale, Palacio Marqués de Dos Aguas mit Eintritten
  • Mittagessen am zweiten Tag (o. Getr.)
  • Architekturführung Ciudad de las Artes y las Ciencias von Santiago Calatrava („Stadt der Künste und Wissenschaften“)
  • Stadtführung Requena mit Besuch des Museum de la Seda & cisternas
  • Weinverkostung bei Requena
  • Ein Reiseführer pro Zimmer
  • ViadellArte-Reiseleitung ab/bis Köln Hbf/Siegburg Bf und zusätzliche örtliche Reiseführung
    Min. 15, max. 25 Teilnehmer

Ihre Zufriedenheit ist unsere Mission

Fordern Sie unseren Katalog an

Viadellarte Katalog anfordern

ViadellArte Newsletter

Alle News direkt per E-Mail
Verpassen Sie keine Neuigkeiten und aktuelle Angebote