Lyon - Le petit Paris

Eine Reise mit dem Kunstring Folkwang

Die noch relativ unbekannte Feinschmeckerstadt und Hauptstadt der Region Auvergne-Rhône-Alpes Lyon gilt als das „Kleine Paris“. Auf kleinem Raum genießen Sie hier das typische Frankreich – Lyon bietet alles, was das Herz begehrt.
Wir zeigen Ihnen u.a. die hübsche mittelalterliche Altstadt mit Kathedrale und den Traboules – für das alte Lyon typische Passagen, die den Durchgang von einer Straße zur anderen ermöglichen – das Museum der Schönen Künste, die Basilika von Fourvière und die Oper.
Natürlich kosten wir in der Heimat von Paul Bocuse auch die typischen Lyoneser Gerichte in einem traditionellen „Bouchon“. Ein Kontrastprogramm erwartet Sie im neuen Viertel La Confluence mit dem gleichnamigen Museum des Wiener Architektur-Exzentrikers „Coop Himmelb(l)au“. Außerdem besuchen wir die 17. Biennale de Lyon, bei der wieder spannende Positionen zu erwarten sind. Hauptort ist diesmal „Les Grandes Locos“, das ehemalige Technikzentrum La Mulatière.
Wir machen Ausflüge nach Saint-Étienne und Grenoble und sehen dort die Site Le Corbusier, das Musée de la Mine und das Musée d’Art Contemporain. Optional reservieren wir Ihnen Opernkarten oder ein Abendessen im Restaurant von Paul Bocuse. Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Städtereise!

Wir empfehlen eine Mitgliedschaft beim Kunstring Folkwang Essen

Hier kommen Sie zur Seite des Kunstring Folkwang

Hier können Sie direkt Mitglied werden

 

Preis pro Person: 1745 EZ-Zuschlag: 245

Höhepunkte:

Biennale zeitgenössischer Kunst
Lyon – In der Heimat von Paul Bocuse
Saint-Étienne und Grenoble – Ausflüge in die Umgebung
Site Le Corbusier in Firminy

Reiseinfos als PDF
Diese Reise ist nachhaltig und klimaneutral
Mehr Informationen

Termine:

Verwalteten: 13

Gebucht: 13

Max: 26

Freie ez: 0

Freie dz: 7

  • Hin-/Rückflug ab/bis Düsseldorf via München nach Lyon, alle Transfers laut Programm im Reisebus oder mit ÖPNV
  • 5 Ü/F im 4* Grand Hôtel Mercure Lyon Centre Château Perrache
  • Abendessen am 1. / letzten Abend, Mittagessen am 2. Tag (o. Getr.)
  • Alle Eintritte/Führungen laut Programm:
  • Altstadt Lyon mit Kathedrale und Basilika von Fourvière
  • Fahrt mit der Seilbahn Hin-/Rückfahrt
  • Gallo-Römisches Museum
  • Musée des Beaux-Arts de Lyon
  • Ausflug Saint-Étienne mit Site Le Corbusier
  • Musée de la Mine
  • Ausflug nach Grenoble mit Musée d’Art Contemporain
  • Architekturführung Musée des Confluences mit Eintritt
  • Lyon Biennale d’art contemporain
  • Opernhausführung
  • Quietvox-System
  • Ein Reiseführer pro Zimmer
  • Reiseleitung: Dr. Anne-Marie Keller
  • Vollständige Klimakompensation

Ihre Zufriedenheit ist unsere Mission

Klimaneutralität ist uns wichtig

Klimaneutralität ist uns wichtig

Fordern Sie unseren Katalog an

Viadellarte Katalog anfordern