Italiensehnsucht

Mit Italien verbinden sich spätestens seit Goethes Reise südliche Sehnsuchtsbilder und Vorstellungen von unvergleichlichen Kunstschätzen, die es zu sehen gilt. Man verspricht sich eine Annäherung an verlorene Mythen und eine Einheit von Mensch, Natur und Kosmos – Themen und Motive, die in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts von besonderer Aktualität sind. Expressionistische Dramatik und neoklassizistische Kühle finden sich in der künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Land, seinen Orten, seinen Leuten, seiner Landschaft und seinen Legenden.
Unter den vielen attraktiven Zielen zieht der Golf von Neapel mit Pompeji, der Amalfiküste sowie Capri und Ischia besonders viele Künstlerinnen und Künstler, Literaten und Denker an. Paul Klee besucht bereits 1906 Pompeji. Carlo Mense, Ewald Mataré, Otto Pankok, Anita Rée, Joseph Eberz, Hans Purrman und Oskar Moll suchen nach Inspirationen und einem neuen Lebensgefühl. Gerhard Marcks schreibt 1925 an einen Freund: „Und wenn Ihr Euch mal von Grund aus aufmöbeln wollt, so rate ich Euch: Fahr nach Italien – da lebt sichs halb so schwer, man ist sozusagen immer leicht besoffen, von Luft, Sonne, Wein, Apfelsinen etc.“.

Preis pro Person: 1495 EZ-Zuschlag: 325

Höhepunkte:

Bella Napoli
Paradiesisches Capri
Sehnsuchtsort Amalfiküste
Mittagessen an den Hängen des Vesuvs
Versunkenes Pompeji

Reiseinfos als PDF

Termine:

Verwalteten: 17

Gebucht: 17

Max: 26

  • Hin-/Rückflug ab/bis Flughafen Köln/Bonn nach Neapel (nicht wie im Katalog ab Frankfurt)
  • 5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 4* Hotel Regina in Sorrent (DZ zur Alleinnutzung mit Blick in den Garten, Zimmer mit Meerblick auf Anfrage möglich mit Aufpreis)
  • Abendessen am 1. Abend (ohne Getr.)
  • Alle Transfers/Ausflüge im modernen Reisebus laut Programm: Panoramafahrt entlang der Amalfiküste
  • Eintritte und Führungen lt. Programm:
  • Pompeji mit Imbiss und Weinprobe an den Hängen des Vesuvs
  • Villa Rufolo
  • Schifffahrt Positano - Amalfi
  • Tagesausflug Capri
  • Stadtführung Neapel
  • Museo Capodimonte
  • ViadellArte-Reiseleitung und örtliche, qualifizierte Reiseführung
  • Ein Reiseführer pro Zimmer
    Min. 20, max. 25 Teilnehmer

Ihre Zufriedenheit ist unsere Mission

Fordern Sie unseren Katalog an

Viadellarte Katalog anfordern