Hamburg Elbphilharmonie

Das Besondere an dieser Frühlingsreise nach Hamburg ist, dass Sie die Elbphilharmonie hautnah erleben: Wir haben für Sie Panorama-Zimmer mit Stadtblick im Hotel des spektakulär über der Speicherstadt thronenden Baus von Herzog und de Meuron reserviert!
Akustisch wie architektonisch ist die Elbphilharmonie der Höhepunkt der Konzertbauten der letzten Jahre. Erleben Sie selbst die einzigartige Akustik des Großen Saales bei einem Konzert mit Sir Simon Rattle und dem Orchestra of the Age of Enlightenment mit Johann Sebastian Bachs „Johannespassion“ – der Höhepunkt unserer Reise! Freuen Sie sich auf ein außergewöhnliches Hörerlebnis!
Dazu bieten wir Ihnen u.a. eine Führung durch die Speicherstadt – wichtig, um die Elbphilharmonie zu verstehen – und durch das KomponistenQuartier Hamburg.
In der Kammeroper Allee Theater Hamburg erleben wir „Adina oder Die Entführung aus dem Serail“ mit begleitendem Vier-Gänge-Menü. Außerdem nutzen wir die Rückfahrt nach Bonn, um das bezaubernde Buxtehude mit gut erhaltener Altstadt zu erkunden.

  • Hin-/Rückfahrt ab/bis Bonn sowie alle Ausflüge im modernen Fernreisebus
  • 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 5*-Hotel The Westin Hamburg, dem Hotel in der Elbphilharmonie (Deluxe Panorama Zimmer mit Stadtblick, Doppelzimmer zur Einzelnutzung)
  • Abendessen am 1. Abend (o. Getr.)
  • Einführungsvortrag zur Geschichte und Architektur der Elbphilharmonie
  • Karte für das Konzert in der Elbphilharmonie am 06.04. im Großen Saal, Sir Simon Rattle / Peter Sellars, 1. und 2. Kategorie (Karten der 1. Kategorie begrenzt, Aufpreis: 26 EUR pro Karte)
  • Karte für die Kammeroper „Adina oder Die Entführung aus dem Serail“ am 05.04. mit begleitendem Vier-Gänge-Opernmenü im Allee Theater (ohne Getränke)
  • Führung Speicherstadt (ca. 2 Std.)
  • Eintritt/Führung KomponistenQuartier Hamburg
  • Führung durch Buxtehude
    Min. 20, max. 40 Teilnehmer