Mit der 1905 in Dresden gegründeten Künstlergemeinschaft „Brücke“ beginnt in Deutschland der Aufbruch zur Moderne. Das Lehmbruck-Museum widmet sich in einer großen Sonderausstellung dem Werk von Erich Heckel, Ernst Ludwig Kirchner, Karl Schmidt-Rottluff, Otto Mueller und Emil Nolde. Anhand von ausgewählten Gemälden, Zeichnungen, Druckgrafiken und fotografischen Materialien aus der umfangreichen Sammlung zeigt die Ausstellung eine umfassende Werkschau der bekanntesten Künstler des deutschen Expressionismus und vermittelt einen umfassenden Einblick in ihr Leben und Wirken.

Im Landschaftspark Nord zeigen wir Ihnen die lebendige Industrie- und Kulturgeschichte des stillgelegten Hüttenwerks, das sich in den letzten zwei Jahrzehnten zu einer Großstadtoase entwickelt hat.

Diese Reise ist bereits ausgebucht! Sie können sich aber gerne von uns auf die Warteliste setzen lassen. Hierfür können Sie das Kontaktformular nutzen oder uns unter 0228 944 9260 anrufen.

Preis pro Person: 72 €
Reiseinfos als PDF

Termine:

07.03.2020
Startort: Bad Godesberg Stadthalle/ Bonn Quantiusstraße
Kontaktformular

Hin-/Rückfahrt im modernen Reisebus

Einführungsvortrag, Eintritt in die Ausstellung „Die Künstler der Brücke“ mit Führung (90 Min.)

Führung Landschaftspark Nord (105 Min)

Rückfahrt: 18:15 Uhr

Ihre ViadellArte-Reiseleitung: Christoph Wilmer M.A.

Max. 40 Teilnehmer

Ihre Zufriedenheit ist unsere Mission

Fordern Sie unseren Katalog an

Viadellarte Katalog anfordern

ViadellArte Newsletter

Alle News direkt per E-Mail
Verpassen Sie keine Neuigkeiten und aktuelle Angebote