Angelika Kauffmann im Kunstpalast und Schloss Benrath

Sie ist laut J. G. Herder die „vielleicht kultivierteste Frau in Europa“. Angelika Kauffmann (1741–1807) war eine weltoffene Künstlerin des Klassizismus von europäischem Rang und schafft es sogar, in Rom eines der bestbesuchten Ateliers ihrer Zeit zu eröffnen. Ihr widmet der Kunstpalast in Kooperation mit der Royal Academy of Arts, London eine große Überblicksausstellung mit etwa 100 Gemälden, Zeichnungen und Skulpturen, die zum Teil noch nie öffentlich gezeigt wurden! Die kluge und talentierte Künstlerin durchläuft eine für Frauen damals beispiellose Karriere. Sie trat mit bemerkenswerten Frühwerken in Erscheinung, ließ sich in Italien ausbilden und kam in London als Historien- und Bildnismalerin zu Ruhm und Reichtum.

Nachmittags besuchen wir Schloss Benrath, das nur mit einer Führung besucht werden kann. Das Lust- und Jagdschloss vor den Toren der Stadt bildet mit der kultur- und naturgeschichtlich bedeutungsvollen Gartenanlage ein einzigartiges Gesamtkunstwerk.

Diese Reise ist bereits ausgebucht! Sie können sich aber gerne von uns auf die Warteliste setzen lassen. Hierfür können Sie das Kontaktformular nutzen oder uns unter 0228 944 9260 anrufen.

Preis pro Person: 80 €
Reiseinfos als PDF

Termine:

18.04.2020
Startort: Bad Godesberg Stadthalle/ Bonn Quantiusstraße
Kontaktformular

Hin-/Rückfahrt im modernen Reisebus

Einführungsvortrag, Eintritt/Führung (60 Min.) in die Ausstellung „Angelika Kauffmann. Künstlerin, Powerfrau, Influencerin“

Eintritt und Führung (75 Min.) Schloss Benrath

Rückfahrt: 17:00 Uhr

Ihre ViadellArte-Reiseleitung: Dr. Peter Jakobs

Max. 40 Teilnehmer

Ihre Zufriedenheit ist unsere Mission

Fordern Sie unseren Katalog an

Viadellarte Katalog anfordern

ViadellArte Newsletter

Alle News direkt per E-Mail
Verpassen Sie keine Neuigkeiten und aktuelle Angebote