Danzig und Masuren

Bei dieser Frühlingsreise erwartet Sie eine märchenhafte Seenlandschaft mit viel Seele und Geschichte. Die idyllische Landschaft Masuren im Norden Polens ist legendär und kaum in Worte zu fassen. Die riesigen Nationalparks mit über 3000 Seen, kleinen Flüssen und einer unvergleichbaren Tier- und Pflanzenwelt sind ein einzigartiges Weltnaturerbe.  Die Region ist neben der nahezu unberührten Natur ebenso reich an Kulturdenkmälern. Unsere erste Station ist die Kopernikus-Stadt Olzstyn (dt. Allenstein), eine moderne Stadt mit historischem Kern, Burg und Planetarium. Von hier aus unternehmen wir Ausflüge in und auf die masurische Seenlandschaft und Johannisburger Heide.
Die Barockkirche Heilige Linde birgt wunderbare Malereien und vor allem eine außergewöhnliche Orgel aus dem 17. Jahrhundert mit beweglichen Figuren, die bei jedem Spiel ein kleines Schauspiel vorführen.  Die legendäre Marienburg des Deutschritterordens besuchen wir und zum Abschluss der Reise verbringen wir mehrere Tage in der Hafenstadt Danzig und unternehmen u. a. Ausflüge zum Geburtsort von Günter Grass in Langfuhr und auf die malerische Halbinsel Hel.

Preis pro Person: 1.545 € EZ-Zuschlag: 250 €

Höhepunkte:

Land der Tausend Seen – Unberührtes Weltnaturerbe
Barockkirche Heilige Linde mit beweglichem Orgelspiel
Kopernikus-Stadt Olzsytn
Danzig – Königin der Ostsee

Reiseinfos als PDF

Termine:

16.05.2020 - 23.05.2020
Startort: Flughafen Düsseldorf
Termin buchen
  • Hin-/Rückflug ab/bis Flughafen Düsseldorf nach Danzig  oder ab/bis Frankfurt mit Bahnfahrt ab/bis Köln bzw. Siegburg (Flugpläne sind noch nicht veröffentlicht)
  • Alle Transfers/Ausflüge vor Ort im modernen Reisebus
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück im 4* Hotel Wilenski in Olzstyn
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im 4* Radisson Hotel & Suites in Danzig
  • Abendessen am Ankunftstag (o. Getr.)
  • Alle Eintritte/Führungen: Burg Olzstyn, Burg Lidzbark Warminski, Orgelkonzert in der Wallfahrtskirche Heilige Linde, Stakenfahrt auf der Krutinna, Ernst Wiechert Haus, Kloster Wojnowo, Schlossruine Finkenstein (außen), Marienburg, Marienkirche und Nationalmuseum Danzig, Schifffahrt nach Hel, Zisterzienserkirche Oliwa
  • Stadtführungen Olzstyn und Danzig
  • Abschiedsabendessen (o. Getr.)
  • Ein Reiseführer pro Zimmer
  • ViadellArte-Reiseleitung und zusätzlich örtliche, qualifizierte Reiseführung
    Min. 20, max. 25 Teilnehmer

Ihre Zufriedenheit ist unsere Mission

Fordern Sie unseren Katalog an

Viadellarte Katalog anfordern

ViadellArte Newsletter

Alle News direkt per E-Mail
Verpassen Sie keine Neuigkeiten und aktuelle Angebote