Kultursommer mit dem General-Anzeiger: Arnhem

Das niederländische Arnhem und dessen Kunstmuseum gehören in die Kategorie „unentdeckte Perlen der Museumslandschaft“ – bislang! Das herrschaftliche Gebäude in wunderschöner Lage inmitten eines Parks auf einem Hügel am Rheinufer versteht sich als vitales und gegenwartsbezogenes Museum mit Schwerpunkten in der modernen niederländischen Kunst. Wir führen Sie durch die geschichtsträchtige Kleinstadt mit Eusebius-Kirche, Grote Kerk, Duivelshaus, Korenmarkt und durch das Museum.

Preis pro Person: 154 EZ-Zuschlag: 0

Höhepunkte:

Kunstmuseum Arnhem 

Reiseinfos als PDF
Diese Reise ist nachhaltig und klimaneutral
Mehr Informationen

Termine:

Verwalteten: 37

Gebucht: 31

Max: 31

Freie ez: 0

Freie dz: 0

  • Hin-/Rückfahrt im Reisebus
  • 7:30 Uhr Bad Godesberg Stadthalle
  • 8:00 Uhr Bonn Quantiusstr.
  • Einführungsvortrag, Eintritt/Führung (90 Min.) Museum Arnhem und Skulpturen-Park
  • Mittagsmenü inkl. 1 Getränk & Kaffee/Tee im Museumscafé
  • Stadtführung (90 Min.)
  • Hörverstärkersystem
  • Rückfahrt 17:00 Uhr
  • Leitung: Alexandra Eerenstein M.A.

Ihre Zufriedenheit ist unsere Mission

Klimaneutralität ist uns wichtig

Klimaneutralität ist uns wichtig

Fordern Sie unseren Katalog an

Viadellarte Katalog anfordern