Winston Churchill

Winston Churchill, ein Mann der Taten und des geflügelten Wortes sowie (heimlicher) Maler, gehört zu den Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts! „I never worry about action, but only about inaction“, ist eines seiner vielen bekannten Sprichwörter und beschreibt seinen Drang als Kriegsführer nie abseits, sondern mittendrin zu sein. Schon früh in seinem Leben stand fest, dass er eine militärische Karriere verfolgen würde, um die heroischen Taten seiner Vorfahren auf dem Schlachtfeld fortzuführen.
Im Jahr 1953 erhielt Winston Churchill den Nobelpreis nicht etwa für Frieden – wie er erwartet hätte – sondern für Literatur. Zwischen 1948 und 1953 erscheint „The Second World War“, seine Interpretation der Ereignisse und die Arbeit eines Mannes, der seine Rolle im Krieg und in der Geschichte sucht.
Der Staatsmann ist auch Lebemann: Seine lebenslange Liebe zu seiner Frau Clementine, das Polo und die Malerei zeichnen den Charakter dieses wortgewandten Politikers und Staatsmannes aus. Ihr Reiseleiter Christoph Wilmer führt Sie nach Südengland zu seinen familiären Wurzeln, zum Ort seiner militärischen Ausbildung, seinem Haus Chartwell und mitten ins Zentrum der Macht: nach London!

  • Hin- und Rückflug ab Köln/Bonn nach London mit Eurowings
  • 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im zentralen 4*-London Bridge Hotel
  • 2 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 4*-Macdonald Bear Hotel 
  • Alle Transfers und Ausflüge im moderenen Reisebus
  • Gemeinsames Abendesse im Pub am 1. Abend (ohne Getränke)
  • Eintritte und Führung Westminster & Cabinet War Rooms
  • Eintritte und Führungen Sandhurst & Chartwell
  • Eintritte und Führungen Harrow School & Blenheim Palace
  • ViadellArte-Reiseleitung und örtliche Reiseführer
    Min. 15, max. 25 Teilnehmer