Verona & Veneto

Vom Fluss „Adige“ umschlungen verzaubert die Stadt mit ihrem Flair, das bereits William Shakespeare dazu veranlasst, seine bekannteste Liebsgeschichte nach Verona zu verlegen. Mitten in der Altstadt erhebt sich die berühmte Arena die Verona, in der jeden Sommer die bekannten Festspiele stattfinden. Erleben Sie in einem der ältesten Amphitheater einen der großen Klassiker – Nabucco. Die faszinierende Architektur der Arena di Verona trägt die Klänge von der Bühne bis in die letzten Sitzreihen, nahezu ohne an klanglicher Qualität zu verlieren. Wir nutzen dies zum Anlass für eine Reise in die Region und verbinden dies mit dem Besuch weitere Höhepunkte!
Wer das Veneto bereist muss eine kunsthistorische Seltenheit besuchen: Die Scrovegni-Kapelle. Sie birgt das über 700 Jahre alte Bildprogramm Giottos – eines der schönsten Werke der Kunstgeschichte. Auf den Spuren Andrea Palladios, dem Star-Architekten der frühen Neuzeit, wandeln wir durch Vincenza, besuchen malerische Villen, alte Universitätsstädte und erleben „ars vivendi“, die italienische Art zu genießen.

  • Hin- und Rückflug mit Eurowings ab/bis Köln/Bonn nach Verona
  • 5 Übernachtungen mit Frühstück im 4* Hotel San Marco in Verona, DZ zur Alleinnutzung; Gegen Aufpreis: Upgrade auf Deluxe pro Zimmer 300 €, (Bitte teilen Sie uns Ihren Wunsch auf ein Upgrade bei Ihrer Reisebestellung mit.)
  • Gemeinsames Kennenlern-Essen am ersten Abend (ohne Getränke)
  • Alle Ausflüge im modernen und bequemen Reisebus
  • Alle Eintritte und Führungen laut Programm:
    San Zeno, Castellvecchio, Cappella degli Scrovegni, Villa Palladio La Rotunda, Villa Allegri Arvedi
  • Geführte Spaziergänge in Verona, Padua und Vincenza
  • Opernkarte für das Festival der gehobenen Kategorie im Wert von 140 € (Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung, sodass wir Ihnen diese Karte sichern können.)
  • Weinprobe in Soave
  • ViadellArte-Reiseleitung und zusätzlich deutschsprachige, örtliche Guides
    Min. 20, max. 25 Teilnehmer