Sofia

Die bulgarische Hauptstadt zählt zu den ältesten Städten Europas und befindet sich seit Ende des Kommunismus im Wandel. Genau das macht die Stadt so spannend und der Zeitpunkt – 10 Jahre nach Eintritt in die EU – könnte für einen Besuch Sofias nicht besser sein. Sofia besitzt einen besonderen Charme. Einerseits gibt es Ostblock-Romantik mit Plattenbauten und sozialistischen Denkmälern, nur wenige Schritte weiter Luxushotels, Modeboutiquen, Paläste der Gründerzeit und Street Art – Sofia pulsiert. Freuen Sie sich zudem auf eine Aufführung in der Nationaloper mit Führung und Sektempfang sowie auf ein Chorkonzert in der Krypta der Alexander-Newski-Kathedrale.
Ausgehend von der Christianisierung im 9. Jahrhundert durch Fürst Boris I. beginnt ein breit angelegter Bau von Kirchen, Basiliken und Klöstern. In den folgenden Jahrhunderten etabliert sich eine stark ausgeprägte christliche Tradition. Während der 500-jährigen osmanischen Fremdherrschaft kristallisieren sich die christlichen Klöster zu Zentren heraus, wo christliche Identität und bulgarisches Selbstbewusstsein lebendig bleibt. Wir führen Sie zu den Klöstern Bachkovo und das von der UNESCO ausgezeichnete Rila-Kloster im gleichnamigen Gebirge!   

  • An- und Abreise mit der Bahn ab Köln Hbf bzw. Siegburg Bf ab/bis Flughafen Frankfurt
  • Hin- und Rückflug ab/bis Frankfurt nach Sofia mit Lufthansa
  • 5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im zentralen 5*-Hotel in Sofia, DZ zur Alleinnutzung; Gegen Aufpreis: Upgrade auf Executive pro Zimmer  120 € (Bitte teilen Sie uns Ihren Wunsch auf ein Upgrade bei Ihrer Reisebestellung mit.)
  • 5 Abendessen in lokalen Restaurants
  • Alle Transfers und Ausflüge im modernen Reisebus
  • Eintritte und Führungen lt. Programm: Kirche von Bojana, Nationalhistorisches Museum, Rotunde, Sweta Sofija, Nationale Kunstgalerie, Sofioter Synagoge, Banya Baschi Moschee, Batschkowo-Kloster, Rila-Kloster, Stadtführung Sofia & Plovdiv
  • Privatkonzert des Chores in der Krypta der Alexander-Newski-Kathedrale
  • Ticket der 1. Kat. für die Aufführung Nationaloper Sofia (Programm folgt)
  • Weinverkostung, Villa Yustina
  • ViadellArte-Reiseleitung und örtliche, deutschsprachige Leitung
    Min. 18 max. 25 Teilnehmer