Rotterdam

Rotterdam ist eine auf den ersten Blick raue, aber sich immer wieder neu erfindende und moderne Stadt. Sie besticht durch ihre vielen modernen und architektonisch sehr interessanten Bauten. Innovative, teils gewagte Gebäude wie die „Cube Houses“, die Kunsthal und die neue Markthalle prägen den Charakter der Hafenstadt und ziehen alljährlich Kenner und Bewunderer aus der ganzen Welt an.
Im Herbst 2018 präsentiert die Kunsthal Rotterdam die fesselnde Ausstellung „Dynamo“ und bringt die Werke der berühmtesten Op-Künstler und kinetischen Künstler der Welt – von den ersten Anfängen auf diesem Gebiet von 1912/13 bis in die Gegenwart – in die Niederlande. Kinetische Kunst, die mit Wind, Schallwellen, Wasser und Elektrizität experimentiert, ist charakteristisch für diese Zeit und beeinflusst Mode, Design und Musik.
Die Arbeit dieser Künstlergeneration konzentriert sich auf den Zuschauer und macht sie zu einem aktiven Teilnehmer. Diese ambitionierte Ausstellung „Dynamo“ zeigt rund 120 Werke dieser Künstler, darunter Alexander Calder und László Moholy-Nagy – und der Crème de la Crème aus Op-Art und kinetischer Kunst.
Neben dieser Ausstellung zeigen wir Ihnen herausragende Werke der neuen Architektur vom Lande und vom Wasser aus und besuchen auch das historische Rotterdam. Freuen Sie sich auf eine besondere Stadt!

  • Alle Fahrten im modernen und bequemen Reisebus
  • 2 Übernachtungen mit Champagner-Frühstück im zentralen 4*-Inntel Hotel Rotterdam (inkl. Schwimmbad und Saunanutzung)
  • Mittagsimbiss am 1. Tag
  • Abendessen auf der SS Rotterdam im legendären Clubroom (ohne Getränke)
  • Eintritt / Führung Kunsthal Rotterdam zur Sonderausstellung „Dynamo“ (Arbeitstitel)
  • Ausführliche Innenstadtführung zu Fuß
  • Architekturführung des „neuen“ Rotterdams per Bus
  • Fahrt mit dem Wasserbus
  • Führung in Delfshaven
  • ViadellArte-Reiseleitung
  • Ein ADAC-Reiseführer pro Zimmer
    Min. 20, max. 25 Teilnehmer