Händelfestspiele in Halle

Für viele Musikfreunde sind die Händelfestspiele ein fester Bestandteil im Jahresprogramm. Die Festspiele bieten ein abwechslungsreiches Programm mit exzellenten Musikern in besonderen Spielstätten, z.B. im besonders schönen Ambiente des Goethe-Theaters Bad Lauchstädt.
Die Bühnen der Festspiele sind ein Glücksfall, es sind authentische Orte! Erleben Sie Händels Musik dort, wo er geboren und getauft wurde, wo er lernte, lebte und arbeitete.
Georg Friedrich Händel wird 1685 in Halle geboren. 18 Jahre lebt er in seiner Saalestadt und prägt diese bis heute. Kommen Sie mit auf Spurensuche!
Früher sein Geburts- und Wohnhaus, heute ein Museum mit stimmig komponierten Dauer- und Sonderausstellungen: das Händel-Haus. Wo sonst ließe sich Händels Leben, Wirken und Zeit lebendiger vermitteln? Erfahren Sie anhand wertvoller Gemälde und Grafiken, anhand von Musikinstrumenten und Klangbildern alles über Händels kreatives Schaffen, seine Künstlerpersönlichkeit und illustren Zeitereignisse.
Halle hat dank seiner 1.200jährigen Geschichte viel zu bieten. In den letzten 20 Jahren wurde Großartiges geleistet: Die historische Altstadt ist heute das größte Flächendenkmal Deutschlands. Wir zeigen Ihnen u. a. den Markt mit seinen fünf Türmen, die Marktkirche „Unser lieben Frauen“, einst Wirkstätte Luthers und Händels, und die einzigartigen Franckeschen Stiftungen.

  • Hin- und Rückflug ab/bis Köln/Bonn nach Leipzig/Halle mit Eurowings
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im zentralen 4* Dorint Hotel in Halle, DZ zur Alleinnutzung
  • Kennenlern-Abendessen am 1. Abend (ohne Getränke)
  • Alle Bustransfers im bequemen und modernen Reisebus
  • Stadtführung Halle
  • Eintritt/Führung Händelhaus
  • Führung Kuranlagen Bad Lauchstädt
  • Eintritt/Führung Kunstmuseum Moritzburg
  • Besuch der Frankeschen Stiftungen
  • 4 Konzertkarten der 1. Kategorie im Gesamtwert von 185 EUR beinhalten: Konzert Nr. 40 - Cencic
    Konzert Nr. 45 - Muzio Scevola
    Konzert Nr. 50 - „Licht u. Schatten in der Hirtenwelt“
    Konzert Nr. 53 - Abschlusskonzert
  • Optional buchbar  Nr. 47 - „Arianna in Creta“ (Preis pro Karte 1.Kat.: 60,-)
    Min. 20, max. 25 Teilnehmer