++ Aktuelle Informationen zu Corona ++

Das Coronavirus ist derzeit das große bestimmende Thema in den Medien, bei uns und vermutlich auch bei Ihnen. Seit Beginn von ViadellArte vor 14 Jahren liegt uns Ihr Wohlergehen besonders am Herzen. Natürlich gilt das auch für unsere Mitarbeiter, Reiseleiter und unsere Mitarbeiter vor Ort in den Destinationen.Wir informieren uns daher fortlaufend über die neuesten Entwicklungen.

Hier finden Sie unsere aktuellen Informationen

Die Fugger in Augsburg

Jakob Fugger „der Reiche“, Manager, Spekulant, Banker und erster Großkapitalist Deutschlands – der Name Fugger steht für die Glanzzeit der Goldenen Renaissance-Stadt Augsburg. Er finanziert Päpste, Kaiser und Könige, stiftet aber auch die früheste Sozialsiedlung der Welt – die Fuggerei.
Das Erbe der Fugger ist allgegenwärtig. Fuggerstadtpalast, Katharinenkirche mit Dürers Porträt von Jakob Fugger, der Goldene Saal im Rathaus, die Kirche St. Anna mit den Fugger-Gräbern – dies sind nur einige Stationen auf unserer Reise. Dieses Jahr wird ein Jubiläum groß gefeiert: Die Fuggerschen Stiftungen werden 500 Jahre alt und dazu werden gleich zwei Sonderausstellungen im Diözesanmuseum St. Afra und Maximilianmuseum gezeigt. Weitere Höhepunkte sind die Deutsche Barockgalerie, der Rokokofestsaal und die Staatsgalerie Alte Meister im Schaetzlerpalais. Augsburg hat unerwartet viel zu bieten!
Auch im Augsburger Umland zeigt sich der Einfluss der Fugger in prachtvoll geschmückten Kirchen, Kapellen und Schlössern. Beispiele hierfür sind der einzigartige Zedernsaal im Fuggerschloss Kirchheim, ein Meisterwerk der Kunstschreinerei, das Fuggerschloss Babenhausen mit Fugger Museum und die Theklakirche in Welden, eine der schönsten Rokoko-Schöpfungen Bayerisch-Schwabens. In der Schwabmünchner Kapelle Zu Unserer Lieben Frau bestaunen wir den filigran geschnitzten Hochaltar, gestiftet von Katharina Fugger. Zudem machen wir Ausflüge nach Ulm und ins wunderschöne Städtchen Blaubeuren.

Preis pro Person: 1.195 € EZ-Zuschlag: 275 €

Höhepunkte:

Renaissance-Stadt Augsburg
Meisterwerk der Kunstschreinerei: Zedernsaal Kirchheim
500 Jahre alt – Fuggerei
Jubiläumsausstellungen

Reiseinfos als PDF

Termine:

01.09.2021 - 07.09.2021
Startort: Bonn/Bad Godesberg
Termin buchen
  • Hin-/Rückfahrt ab/bis Bonn / Bad Godesberg, alle weiteren Ausflüge lt. Programm im modernen Reisebus
  • 6 Ü/F im zentralen 4* Hotel Maximilian’s in Augsburg
  • Abendessen am Ankunftstag (o. Getr.)
  • Führungen/Eintritte lt. Programm:
    Theklakirche Welden, Stadtführung Augsburg zum Thema „Fugger“, Schaezlerpalais, Führung zu den Fuggerhäusern und der Fuggerei, Dom mit Diözesanmuseum St. Afra mit Sonderausstellung „1521“, Maximilianmuseum mit Sonderausstellung „Stiften gehen! Wie man aus Not eine Tugend macht.“, Fuggerschlösser Kirchheim & Babenhausen mit Führung durch das Fugger-Museum, Ulm Stadtführung, Klosterkirche Blaubeuren, Schwabmünchner Kapelle Zu Unserer Lieben Frau, Biberbach St. Jakobus
  • Ein Reiseführer pro Zimmer
  • ViadellArte-Reiseleitung ab/bis Bonn / Bad Godesberg
    Min. 20, max. 25 Teilnehmer

Ihre Zufriedenheit ist unsere Mission

Fordern Sie unseren Katalog an

Viadellarte Katalog anfordern